header bergwacht

Naturschutz-Notruf
0699-14401014

Was macht man mit einer unbekannten Schlange in einer Küche? Ganz einfach, man wendet sich in seiner Not vertrauensvoll an die örtliche Berg- und Naturwacht. Die Profitruppe von Peter Herger ist dafür bekannt, bei derartigen Problemen helfend einzugreifen. Ein Team ist sofort nach der Alarmierung  hingefahren und hat festgestellt, dass es sich um eine streng geschützte Schlingnatter handelte. Sie ist für Menschen nicht gefährlich, wohl aber für Tiere wie z.B. Mäuse, die sie - wie der Name schon verrät – verschlingt. Ein Kübel über die Schlange bzw. ein Alu-Blech darunter und schon war die Schlange gesichert und zum Abtransport bereit. Sie wurde in die Freiheit entlassen, Entwarnung über Funk und wieder Einsatzbereitschaft für die BNW-Pernitz. So einfach geht das, wenn Profis arbeiten.

Fotos: BNW Pernitz

Einsatz Schlingnatter Pernitz 2020 08 22 1 ce169Einsatz Schlingnatter Pernitz 2020 08 22 2 277a1