Startseite  
Samstag, 20. Oktober 2018
Inhalt
Startseite
Links
Über uns
Aufgabenbereich
Projekte
Aktuell
Tätigkeitsberichte
Gesetze/VO/Stat.
Service für Hundehalter
Fotogalerie
Presse
Kontaktformular
Gästebuch
Terminkalender
Anleitungen...
Mitgliederbereich
Zur Zeit Online
Ortseinsatzleitung Föhrenberge - Mödling und Wienerwald Südost Drucken E-Mail

Sicherheitstag 2018 in Perchtoldsdorf 

 Am Samstag, den 6. Oktober 2018 wurde in Perchtoldsdorf einen Sicherheitstag veranstaltet, zu dem auch die Mödlinger Berg- und Naturwacht eingeladen war. In der Fahrzeughalle gab es die Möglichkeit, Interessierte über die ehrenamtliche Naturschutzarbeit der letzten 50 Jahre zu informieren. An der linken Seitenwand des Infomobils wurde via Bildschirm anhand einer laufenden Fotopräsentation eine Übersicht über die vielseitige Tätigkeit der BNW gezeigt. Weiters wurden auf 12 Schautafeln invasive Pflanzen und Tiere, heimische Vogelarten Amphibien, Reptilien, sowie Tiere und Pflanzen rund ums Haus gezeigt. Zum Mitnehmen gab es wie immer Fachschriften, Baupläne für Nützlingshotels und für die Kinder Mahlbücher, Spielkarten und Bestimmungsbücher mit Motiven aus der freien Natur.

 


Kindersicherheitstag 2018 auf der Kugelwiese

Kugelwiese - Wirt Markus Jankovich lud am 29.September 2018 zum „Kinder - Sicherheitstag“ ein. Auf der Lager - und Spielwiese beim Salzstanglwirt stellten trafen sich Teams der Polizei, der Bergrettung, der FF Weissenbach und der Mödlinger Berg- und Naturwacht, um Kindern und Eltern die Möglichkeit zu geben, die Einsatzorganisationen näher kennen zu lernen. Die Besatzung des Polizeifahrzeuges erklärte das Radargerät, den Alkomaten samt Vortester und die gesamte Ausrüstung. Die Feuerwehr zeigte und erklärte die Einrichtung des großen Rüstfahrzeuges und gab Kindern bzw. Erwachsenen die Möglichkeit, beim Zielspritzen ihr Geschick zu beweisen. Die Bergrettung präsentierte das geländegängige Einsatzfahrzeug bzw. die Einrichtung + Gerätschaft und führte Besichtigungsfahrten durch. Die Mödlinger Berg- und Naturwacht war mit dem Infomobil samt kleinem Materialanhänger vor Ort. Eine kleine auf Kinder ausgerichtete Ausstellung informierte über die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Mahlbücher und Spielkarten mit Naturmotiven durften mitgenommen werden. Aber auch für die Eltern gab es ausreichend Informationsmöglichkeiten. Es war dies die zweite derartige Ausstellung nach 2016, die als Erfolg bezeichnet werden kann.

Fotos:

1. Blick auf Bergrettung, Feuerwehr, Polizei und GH Kugelwiese

2. Berg- und Naturwacht Mödling mit Infomobil, Anhänger und Artenschutzausstellung

3. Teil des Teams: Andreas Thaler, Peter Heiden, Bürgmayr Hans (Lenk Karl, Fotos)



50 Jahre NÖ Berg- und Naturwacht in Mödling 1968 - 2018

Die zweitälteste Ortsgruppe der NÖ Berg- und Naturwacht feierte am 22. September 2018 ein besonderes Jubiläum:  "50 Jahre ehrenamtliche Naturschutzarbeit". Die finanzielle Lage der Mödlinger BNW erlaubte nur ein bescheidenes Fest. So wurde auf dem Gelände der Firma Pitsch in Achau ein dreiteiliges Festzelt aufgebaut und mit Heurigengarnituren ausgestattet, die den 81 Gästen gerade noch ausreichend Sitzmöglichkeiten boten. Die grün gedeckten Tische wurden mit einem von Bruno Wiederkum gestalteten Tischschmuck (Föhrenzapfen mit dem BNW MD - Abzeichen) verschönert. Die Verpflegung der Anwesenden übernahm die Firma Pitsch. Im Infomobil lief eine Leistungsschau über einen Bildschirm.

In ihren Festansprachen würdigten Frau Mag. jur. Manuela Herzog (BH Mödling), der Mödlinger Bürgermeister Hans Stefan Hinter (Hauptsponsor), Bezirkshauptmann a.D Dr. Hannes Nistl, Frau Mag. Manuela Zinöcker (Naturschutzabteilung RU5), der Biedermannsdorfer Vizebürgermeister Josef Spazierer und Frau Mag. Gudrun Foelsche (Schöffelverein) die Tätigkeit der Mödlinger Berg- und Naturwacht, die als eigenständiger Verein aus ordentlichen Mitgliedern der NÖ Berg- und Naturwacht  besteht. Von der Landesleitung waren nur Schriftführer - Stellvertreter Helmuth Nitschke und Landesleiter a.D. Ing. Dieter Friedl anwesend. Die Ortsgruppen Pernitz - Neusiedl, Laa an der Thaya, Rabensburg, Höflein an der Hohen Wand, Gloggnitz (1. Ortsgruppe in NÖ), Klosterneuburg, Zeiselmauer, Baden und  der Landesleiter der Wiener Naturwacht a.D. Alfred Betrawa nahmen an der Veranstaltung teil.

Bezirksleiter Karl Lenk bedauerte in seiner kurzen Ansprache, dass es nicht möglich war, an sein Team längst verdiente Auszeichnungen zu verleihen, weil die neue Landesleitung das nicht ermöglicht hat. Er bedankte sich aber mit  Urkunden bei Bruno Wiederkum und Peter Heiden für deren hervorragende Unterstützung bei den Vorbereitungsarbeiten. Bezirksleiter a.D. Hubert Troger wurde Ehrenmitglied der Mödlinger Berg- und Naturwacht. Das Rote Kreuz Mödling entsandte Geschäftsführer Thomas Pointner und Bezirksstellen - Kommandantin Astrid Mezricky. Eine Auflistung der anwesenden Bürgermeister folgt.

Es gab auch Gastgeschenke: Die OG Pernitz - Neusiedl übergab den Jubilaren eine wunderschöne Ehrenplakette in einer Kassette. Die OG Höflein an der Hohen Wand brachte einen Korb mit nervenberuhigenden Speisen und Getränken.

Nach einem kurzen Tätigkeitsbericht von BL Lenk und dem Abspielen der Landeshymne wurde das Buffet freigegeben.













 

 


 
Webdesign by Webmedie.dk Webdesign by Webmedie.dk