header bergwacht

Naturschutz Notruf
0699-14401014

Am 10.01.2020 wurden zwei Mitglieder der Ortsgruppe Laa an der Thaya der NÖ Berg- und Naturwacht von der Gemeinde Wildendürnbach als Feldschutz-Organe beeidigt: Bezirksleiter von Mistelbach und Ortseinsatzleiter von Laa/Thaya Hans Rupprecht und Angelika Rupprecht. Beide sind erfahrene Mitglieder der NÖ Berg- und Naturwacht und leisten sehr viel ehrenamtliche Naturschutzarbeit. Eine Erweiterung der Beeidigung auf andere Gemeinden ist vorgesehen.

Beeidigung als Feldschutzorgan 2020 01 10 1 28e5eBeeidigung als Feldschutzorgan 2020 01 10 2 54c7e

Die beiden Feldschutzorgane stehen ab sofort gemäß § 74 Abs. 4 unter rechtlichem Schutz:  https://www.jusline.at/gesetz/stgb/paragraf/74

Es ist angedacht, die Beeidigungen auch auf andere Gemeinden zu erweitern.

NÖ_Feldschutzgesetz_Fassung_vom_10.01.2020.pdf

Bericht_NÖN_Mistelbach_06_2020_.pdf